Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und die korrekte Darstellung unserer Seiten.

Kontakt
Kitzmann-Areal Erlangen

Ein neues Quartier in bester Lage

Die SCHULTHEISS Wohnbau AG ebnet auf dem Kitzmann-Areal den Weg für eine Quartiersentwicklung in bester innerstädtischer Lage. Auf rund 1.830 m² Grundstücksfläche werden unter dem Projektnamen BRAUHÖFE ERLANGEN hinter alten Mauern neue Geschichten geschrieben – in modernen Eigentumswohnungen in bester Lage

Das Areal entwickelt die SCHULTHEISS Wohnbau AG in enger Abstimmung mit der Stadt Erlangen. Die Planung des Projekts erfolgt durch das Architekturbüro G.P. Wirth aus Nürnberg. Zu dem Vorhaben zählen eine Umnutzung des Bestands ebenso wie der Neubau von Gebäuden, vorgesehen ist zudem der Erhalt der charakteristischen Sudtürme. Die Kitzmann Bräuschänke, die sich im denkmalgeschützten Teil des Areals befindet, ist nicht Gegenstand des Projekts; sie bleibt weiterhin bestehen. Um das Grundstück optimal in sein städtebauliches Umfeld zu integrieren, ist außerdem ein Begrünungskonzept vorgesehen. Statt der bisherigen Vollversiegelung wird auf dem Gelände in Zukunft neues Stadtgrün wachsen.

Stadtspaziergang entlang der "Achse der Wissenschaft"

2022

Stippvisite auf der Baustelle: Rüdiger Sickenberg und Architekt Roland Wagner (GP Wirth Architekten Nürnberg) präsentierten der Öffentlichkeit im Rahmen des Stadtspaziergangs im September 2022 entlang der neuen "Achse der Wissenschaft" den aktuellen Planungsstand des Projektes. Unter den Teilnehmern - Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen.

Rettung des Kitzmann-Mosaik-Reliefs

März 2022

Geschichte erlebbar machen und ein historisches Objekt vor dem Verfall zu schützen: Das ist im März 2022 der Auftrag der Firma Steinrestaurierung Bauer-Bornemann GmbH. Im Zwischenbau des Kitzmann-Areals befindet sich ein Mosaik-Relief, das mit Hilfe einer Spende der SCHULTHEISS Wohnbau AG fachgerecht abgetragen und erhalten wird. Das Relief wurde 1978 von dem Erlanger Künstler StD. Gerhard Schneider (1929 – 2013) angefertigt.

Teilabriss Bestand

Februar 2022

Um eine Schädigung von nistenden Vögeln und quartierinhabenden Fledermäusen zu vermeiden, wird der Keller der Gebäudeanlage geprüft. Die Entrümpelung der Gebäude ist ansonsten soweit abgeschlossen. Der Teilabbruch der Überdachung am Sandsteingebäude ist erfolgt, ebenso die Entfernung der Verschalung in der Zufahrt.

 

Vor dem Baukunstbeirat der Stadt Erlangen

Januar 2022

Das Bauvorhaben wird dem Baukunstbeirat der Stadt Erlangen vorgestellt. Der Baukunstbeirat ist ein beratendes Gremium und setzt sich aus unabhängigen Bauexperten zusammen, die die Stadt in baukünstlerischen Fragen und bei städtebaulichen Planungen beraten, die für die Erhaltung oder weitere Gestaltung des Erlanger Stadtbildes von Bedeutung sind. 

Grundstücksankauf

2021

Die SCHULTHEISS Wohnbau AG ersteht 2021 ein gut 1.830 m² großes Grundstück auf dem Areal der früheren Kitzmann-Brauerei in Erlangen. Verkäufer ist die Instone Real Estate AG, die das Areal entlang der Südlichen Stadtmauerstraße und zwischen Schuhstraße und Fahrstraße im Zuge der Übernahme der S&P Stadtbau vom Erlanger Projektentwickler Sontowski & Partner erhalten hat. Bis vor wenigen Jahren wurde das Gelände mit teilweise denkmalgeschütztem Bestand von der Kitzmann-Brauerei als Produktionsstandort genutzt.

INTERESSIERT? DANN LASSEN SIE SICH ÜBER DEN VERKAUFSSTART INFORMIEREN!

Der Vertriebsstart wird voraussichtlich Ende 2022 erfolgen. Wir informieren im Vorfeld auf dieser Webseite, ab wann Sie sich für die Wohnimmobilien in den BRAUHÖFEN ERLANGEN vormerken lassen können. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie außerdem kostenfrei unseren Newsletter und das SCHULTHEISS-Kundenmagazin abonnieren.

Brauhöfe Entdecken

Übersicht
Baubeginn 2022

Zukunft gestalten

In den BRAUHÖFEN ERLANGEN entstehen Eigentumswohnungen in unterschiedlichen Größen, eine Tiefgarage sowie Gewerbeflächen, die auch für die direkte Umgebung einen Mehrwert bieten. Im Vordergrund der Planung steht der sensible Umgang mit dem geschichtsreichen Ort ebenso wie die Wohn- und Lebensqualität der künftigen Bewohner. Dazu zählt auch eine hochwertige Bauausführung mit einer ressourcenschonenden Energieeffizienz. 

Bauherr und Vertrieb

SCHULTHEISS Wohnbau AG

Architekt

G.P. Wirth | Nürnberg

zurück zum Seitenanfang